Serialisierung und Manipulationsschutz bei Pharmaverpackung

Komplett-Service mit Siegel spart eigene Investitionen

Pharma-Verpackungen
Pharma-Verpackungen

Die delegierte Verordnung (EU) 2016/161 und ähnliche Regelungen weltweit zwingen alle Unternehmen, die verschreibungspflichtige Arzneimittel in Verkehr bringen, zum Handeln. Zielführende Maßnahmen müssen zügig angegangen werden, anderenfalls ist man aus dem Markt. Mit dem Serialisierungs-Service JetSerial® der HED Serial GmbH gibt es ab sofort  für Pharma-Hersteller und Lohnverpacker eine flexible Komplett-Lösung zur Erfüllung der Punkte Serialisierung und Manipulationsschutz innerhalb der Delegierten Verordnung (EU) 2016/161.  Für die Unternehmen werden dadurch umfangreiche eigene Investitionen weitgehend überflüssig, lediglich ein Etikettier-Aggregat und ein Scanner zum Lesen der 2D-Matrix-Codes ist notwendig. Alles andere erledigt JetSerial®, bei Bedarf auch innerhalb von 24 Stunden.

„Natürlich gibt es viele Wege nach Brüssel, sprich, um die EU-Vorgaben in puncto Serialisierung und Manipulationsschutz zu erfüllen, die meisten sind allerdings eher Umwege“, meint Ralf Jetter, der Mann hinter JetSerial®. Das JetSerial®-Verfahren geht demgegenüber den direkten Weg über ein spezielles Siegel-Etikett, das die Serialisierungsdaten (PPN SN, Lot Exp., 2D-Matrix-Code) trägt und gleichzeitig als Manipulationsschutz dient.

JetSerial® ist eine Lösung, die Compliance auf intelligente Art einfach macht: das gilt in erster Linie für die Lohnverpacker, für die Aufträge in allen möglichen Chargengrößen und mit engsten Zeitvorgaben quasi das Tagesgeschäft sind. Aber auch für Pharmazeuten, die nur wenige Produkte vertreiben, für die Serialisierung erforderlich ist, stellt JetSerial® eine kostengünstige Lösung dar; und nicht zuletzt verschafft JetSerial® großen Pharma-Unternehmen viel Flexibilität bei der Auswahl ihrer Lohnhersteller und Lohnverpacker, indem nur eine einzige Schnittstelle definiert werden muss.

Für Frank Kristek, Geschäftsführer der ROSCH-DELTA GmbH & Co.KG, die Servicemanagement für Verpackung und Versand anbietet, ist JetSerial® jedenfalls die ideale Ergänzung zur eigenen technischen Serialisierungs-Infrastruktur. „Mit JetSerial® kann ich auf die unterschiedlichsten Anforderungen von Kunden flexibel reagieren. Und wenn ein Auftrag einmal besonders zeitkritisch ist, habe ich die Etiketten mit den Serialisierungsdaten auch in 24-Stunden an der Maschine“, betont er.

Kommentare sind abgeschaltet.