Applikationen zur Probenvorbereitung

Engineering (© fotomek - Fotolia.com)
Engineering (© fotomek – Fotolia.com)

Die Advanced Materialography GmbH (ATM GmbH) produziert seit 1980 Applikationen, mit denen Proben für Forschungszwecke und für die Qualitätssicherung vorbereitet werden. Zu ihren Produkten zählt nicht nur die Bereitstellung von Einzelgeräten, die bei der Probenvorbereitung und der Metallografie zum Einsatz kommen. Das Unternehmen beliefert seine Kunden auch mit Komplettlaboren und mit Materialien, die zum Arbeiten benötigt werden. Dadurch, dass ATM die Maschinen und Einzelteile selbst herstellt, können spezielle Kundenwünsche berücksichtigt werden. Das Unternehmen liefert dabei maßgeschneiderte Artikel, die den Bedürfnissen in jeder Branche angepasst sind. weiterlesen Applikationen zur Probenvorbereitung

SIMATIC Controller Portfolio

SimatecBestehend aus vier Segmenten überzeugen die SIMATIC Controller von Siemens mit Skalierbarkeit und Durchgängigkeit in den Funktionen. Dank der leistungsfähigen Kommunikationstechnik PROFINET und PROFIBUS und der Integration in PROFINET, dem Engineering-Framework TIA Portal (Totally Integrated Automation Portal) kann das SIMATIC ControllerSystem schnell an unterschiedlichste Anforderungen angepasst werden. Ob skalieren, steuern, regeln oder prüfen, mit SIMATIC Controllern werden Produktionsabläufe nicht nur zuverlässig überwacht, sondern auch kostensparend automatisiert. Dabei lassen sich Basic Controller, Advanced Controller, Distributed Controller und Software Controller flexibel innerhalb einer Anlage miteinander kombinieren. weiterlesen SIMATIC Controller Portfolio

Wärmebehandlung von Stahl

Wärmebehandlung von Stahl - HärtereiIn der Mitte weich und zäh, außen widerstandsfest und hart, mit diesen Eigenschaften kommen Stahlprodukte als hochveredelte Werkstücke überall dort zum Einsatz, wo Flexibilität genauso gefragt ist, wie Langlebigkeit und Widerstandskraft. Von der Dauerfestigkeit in der industriellen Produktion über die Zugfestigkeit und Biegewechselfestigkeit im Baugewerbe bis hin zur Kerbschlagfestigkeit in der Automation, Stahl ist und bleibt einer der wichtigsten Werkstoffe des Wirtschaftslebens. Dabei greift die Stahlproduktion auf unterschiedlichste Veredelungsverfahren zurück, die in der Härterei durchgeführt werden. Die Wärmebehandlung von Stahl ist eines dieser Verfahren. weiterlesen Wärmebehandlung von Stahl

Thermische Energie übertragen mit einem Plattenwärmetauscher

Kühlen und Heizen
© VRD – Fotolia.com

Der Plattenwärmetauscher ist eine spezielle Ausfürung eines Wärmeübertragers. Dieser besteht aus wellenförmig profillierten Platten, die auf spezielle Art und Weise zusammengesetzt sind, so dass in den aufeinanderfolgenden Zwischenräumen jeweils zuerst das aufzuwärmende Medium und dann das wärmeabgebende Medium fließen kann. Wichtig ist, dass das Plattenpaket sowohl nach außen aber auch zwischen den Medien gut abgedichtet ist und mit Spannschrauben entsprechend zusammengehalten wird. Diese Bauform macht geschraubte Plattenwärmetauscher einfach erweiterbar und flexibel. weiterlesen Thermische Energie übertragen mit einem Plattenwärmetauscher

Selektives Lasersintern (SLS)

Laserherstellverfahren
Laser – © fotohansel – Fotolia.com

Die generative Fertigung von Kunststoffbauteilen ist ein revolutionärer Schritt in die Zukunft im Rahmen des Rapid Prototyping.
Selektives Lasersintern  ist dabei die lasergestützte Kernmethode, die sowohl additiv und durch die spezielle Schichtbauweise über das größte Anwendungsspektrum und Potenzial verfügt, woraus ein hohes Maß an Effizienz, Innovationskraft und Flexibilität resultiert. weiterlesen Selektives Lasersintern (SLS)