Wirtschaftsinformatik studieren in Furtwangen

Wirtschaftsinformatik studieren: Hochschulausbildung
Wirtschaftsinformatik studieren als Hochschulausbildung (Bild: Pixabay)

Informatik und Wirtschaft sind zwei Fächer mit guten Berufschancen. Wer beide Studiengänge miteinander kombiniert, erhält eine fundierte Ausbildung und einen gut dotierten Arbeitsplatz. Studenten haben die Wahl zwischen mehrere Bachelor- und Masterstudiengängen.

Aufgrund der geringen Zahl von Studierenden ist die Betreuung sehr gut und die Durchfallquote gering. Die Hochschule Furtwangen wurde mehrfach ausgezeichnet und hat bei Arbeitgebern einen sehr guten Ruf. Wirtschaftsinformatik studieren an der Hochschule Furtwangen ist eine gute Wahl.

weiterlesen Wirtschaftsinformatik studieren in Furtwangen

Industrie- und Nasslackierungen

Lackierung in der Industrie
Lackierung in der Industrie (Bild von PIRO4D auf Pixabay)

Stovatec GmbH – Industrie- und Nasslackierungen seit 1993

Eine Nasslackierung dient der Beschichtung von Metall- oder Kunststoffoberflächen. Um diese Form der Oberflächenbeschichtung fachkundig durchzuführen, bedarf es großer Erfahrung und Know-how. Die Firma Stovatec GmbH, welche aus der bereits 1989 gegründeten Firma Christian Stoll Industrielackierung hervorging, bietet als renommiertes Unternehmen ein breites Portfolio an Dienstleistungen zur Veredelung von Oberflächen verschiedenster Arten an. weiterlesen Industrie- und Nasslackierungen

Mechanical & Medical Engineering – Hochschule Furtwangen

Hochschulen
Hochschule Furtwangen (Bild von McElspeth auf Pixabay)

Die Hochschule Furtwangen (HFU) hat sich in den letzten Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf als Hochschule für angewandte Wissenschaften sowohl in Deutschland als auch weltweit erarbeitet. weiterlesen Mechanical & Medical Engineering – Hochschule Furtwangen

Luftdesinfektionsgeräte / Luftreiniger

Luftreiniger "Cube" der Firma Jonix
Luftreiniger „Cube“ der Firma Jonix

Vor dem Hintergrund einer möglichen Übertragung des SARS-CoV-2-Virus über ⁠Aerosole⁠ in geschlossenen Räumen werden mobile Luftreinigungsgeräte (d. h. frei im Raum aufstellbare Geräte) als Maßnahme diskutiert, um virushaltige Aerosolpartikel aus der Luft zu entfernen. Mobile Luftreinigungsgeräte sind je nach technischer Auslegung (Prinzip; Dimensionierung) in der Lage, Viren aus der angesaugten Luft zu entfernen bzw. zu inaktivieren. Allerdings hängt ihre Wirksamkeit in realen Räumen neben den technischen Spezifikationen auch von den Aufstellbedingungen vor Ort und von der Luftausbreitung im Raum ab.
weiterlesen Luftdesinfektionsgeräte / Luftreiniger

Umfrage in der europäischen Versicherungswirtschaft – Steigender Bedarf an kundenzentrierten Services treibt Digitalisierung der Geschäftsprozesse

Digitalisierung in Unternehmen
Digitalisierung in Unternehmen (Foto: Pixabay)

Neun von zehn Experten sehen höhere Kundenzufriedenheit als wichtigsten Faktor, um die Digitalisierung in Unternehmen weiter auszubauen

42 Prozent der Befragten berichten über wachsende Sicherheitsprobleme in ihren Ökosystemen

87 Prozent der Experten, die von der Information Services Group (ISG)  befragt wurden, äußerten die Ansicht, dass Kundenzentrierung derzeit der wichtigste Faktor sei, um die digitale Transformation der Versicherungswirtschaft weiter voranzutreiben. Unterdessen räumten 42 Prozent der Befragten ein, mit zunehmenden IT-Sicherheitsproblemen zu kämpfen. weiterlesen Umfrage in der europäischen Versicherungswirtschaft – Steigender Bedarf an kundenzentrierten Services treibt Digitalisierung der Geschäftsprozesse