Umfrage in der europäischen Versicherungswirtschaft – Steigender Bedarf an kundenzentrierten Services treibt Digitalisierung der Geschäftsprozesse

Digitalisierung in Unternehmen
Digitalisierung in Unternehmen (Foto: Pixabay)

Neun von zehn Experten sehen höhere Kundenzufriedenheit als wichtigsten Faktor, um die Digitalisierung in Unternehmen weiter auszubauen

42 Prozent der Befragten berichten über wachsende Sicherheitsprobleme in ihren Ökosystemen

87 Prozent der Experten, die von der Information Services Group (ISG)  befragt wurden, äußerten die Ansicht, dass Kundenzentrierung derzeit der wichtigste Faktor sei, um die digitale Transformation der Versicherungswirtschaft weiter voranzutreiben. Unterdessen räumten 42 Prozent der Befragten ein, mit zunehmenden IT-Sicherheitsproblemen zu kämpfen. weiterlesen Umfrage in der europäischen Versicherungswirtschaft – Steigender Bedarf an kundenzentrierten Services treibt Digitalisierung der Geschäftsprozesse

Palettenregale nach EU-Vorschriften

Palettenregale Hochlager
Palettenregale Hochlager (Foto: Pixabay.com)

Palettenregale für vielerlei Anforderungen

Lagerraum ist eine kostbare Ressource, die man klug und effizient nutzen muss. Dafür gibt es Palettenregalsysteme in verschiedenen Größen. Sie eignen sich als Grundregal beziehungsweise als Anbauregal, lieferbar sind diese Systeme in unterschiedlichen Ausführungen. Man kann Palettenregale kaufen für verschiedene Lageretagen, Tiefen und Höhen. Im Fachhandel oder direkt beim Hersteller werden zudem Zubehörteile wie Eckschutz, Rammschutz und Auflagen wie Gitterroste zum Erwerb angeboten. Separate Längstraversen, um Palettenregale mit extra Ebenen auszustatten, sind ebenfalls beim Hersteller, Fachhandel sowie beim Online-Händler erhältlich. Solche Palettenregale sind idealerweise als Modulsystem flexibel erweiterbar.
Mehr Informationen sowie eine persönliche Beratung gibt es kostenfrei und unverbindlich beim Hersteller und im Fachhandel wie etwa bei der Firma Brück Lagertechnik. weiterlesen Palettenregale nach EU-Vorschriften

Mehr und mehr Banken nutzen künstliche Intelligenz im Breiteneinsatz

Laut neuer ISG-Studie prägen künstliche Intelligenz und Datenanalytik immer mehr Bankenprozesse – vom Kerngeschäft über digitales Bezahlen bis zur Bekämpfung von Geldwäsche

ISG Provider Lens Banking Industry Ecosystem Report DACH 2020

Der Umbruch bei den Geschäftsprozessen von Banken in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) ist derzeit weitgehend technologiegetrieben. Vor allem Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) und der Datenanalytik kommen verstärkt zum Einsatz. Dies meldet der neue „ISG Provider Lens Banking Industry Ecosystem Report DACH 2020“ der Information Services Group (ISG). ISG ist ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Diese Entwicklung schlägt sich der ISG-Studie zufolge auch auf den Markt der Service-Anbieter im Bankenbereich nieder. Manche entwickelten eigene KI-Lösungen, während andere Partnerschaften mit entsprechenden Software-Anbietern eingingen. weiterlesen Mehr und mehr Banken nutzen künstliche Intelligenz im Breiteneinsatz

BRM Laser – Hochwertige Geräte für eine schnelle Hilfe

Laserherstellverfahren
Laser – © fotohansel – Fotolia.com

Seit einigen Jahren begeistern Laser die unterschiedlichsten Bereiche der modernen Industrie. Überraschend ist das nicht, erlauben jene einen präzisen und schnellen Schnitt, ohne große Verluste. Allerdings sollten Sie sich von Anfang an für einen hochwertigen Laser entscheiden, damit dieser für die besten Ergebnisse sorgt. Das Unternehmen BRM ist die perfekte Anlaufstelle, denn seit über zehn Jahren punktet die Firma durch Hochwertigkeit, Know-how und Langlebigkeit. weiterlesen BRM Laser – Hochwertige Geräte für eine schnelle Hilfe

Kunststoffschutzelemente vom Spezialisten

KunststoffDie Metten Kunststoffprodukte GmbH, mit Firmensitz im nordrhein-westfälischen Nettetal, ist ein inhabergeführtes und unabhängiges Unternehmen. Es ist seit vielen Jahren tätig in der Branche Herstellung und Vertrieb aller denkbaren Varianten von Kunststoffschutzelementen. Die Produktpalette umfasst sowohl Standard- als auch Individual-Lösungen. Dazu zählen u. a. Kappen, Stopfen und Schutzelemente für alle Anwendungsgebiete. Das Unternehmen ist global aufgestellt und hat deshalb neben regionalen und bundesweiten Kunden auch internationale Abnehmer. Die Firma ist ISO Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und auch nach DIN EN ISO 14001. Natürlich betreibt die nettetaler Firma auch einen zeitgemäßen online-Shop, bei dem die Kunden bequem Kunststoffprodukte bestellen können. weiterlesen Kunststoffschutzelemente vom Spezialisten